Alle Beiträge von Stattschloss

Solidarität mit dem AZ Kim Hubert und allen Antifaschist*innen in Salzwedel – Demo am 14.7.

In der Nacht zum 05.06.18 gab es einen bewaffneten Naziangriff auf das AZ Kim Hubert in Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Nazis drangen gezielt in Räume ein, in denen Menschen schliefen, versprühten Pfefferspray, zündeten eine Rauchbombe und zerstörten die Einrichtung. Die Betroffenen werten diesen Angriff als Reaktion auf einen antifaschistischen Stadtspaziergang, bei dem die Rotzfreche Asphaltkultur vor Häusern bekannter Neonazis Konzerte veranstaltete.

Als linkes Hausprojekt solidarisiert sich der Stattschloss e.V. ausdrücklich mit den Betroffenen des Naziangriffs und ruft zur Teilnahme an der antifaschistischen Demo am 14.7., 17h am Bahnhof in Salzwedel auf.

Bitte lest auch den Aufruf zur Unterstützung des AZ Kim Hubert, den die Betroffenen veröffentlicht haben:
http://keinruhigeshinterland.org/2018/06/07/dringender-aufruf-zur-unterstuetzung-des-az-kim-hubert-salzwedel/

Auch in Erfurt sind Naziangriffe auf linke Zentren leider nichts
Unbekanntes. Sowohl 2016 als auch 2017 gab es bewaffnete Naziangriffe auf unsere Nachbar*innen des AJZ Erfurt. Während das Stattschloss bisher noch nicht Ziel militanter Angriffe war, so sind Pöbeleien und auch mal ein paar „Sieg Heil“-Rufe von der Straße trauriger Teil des rechten Alltags in unserem Viertel. Wir lassen uns davon jedoch nicht einschüchtern – für eine antifaschistische Provinz in Salzwedel, Erfurt und überall!

Euer Stattschloss

Spendenaufruf 3.0

Liebe Freund*innen alternativer Wohnprojekte,

Das Wohnprojekt „Stattschloß“ in Erfurt feiert dieses Jahr das 2. Jubiläum, endlich ist unser Haus voll bewohnt und wir freuen uns sehr darüber!

Der Weg bis hierhin war schön, lehrreich aber auch anstrengend, zeitaufwendig und mühsam. Denn wir verstehen uns als DIY-Projekt (do it yourself) und beauftragen nur dort Handwerker*innen, wo unsere Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten an ihre Grenzen gelangen.

Unter anderem hat dies den großen Vorteil, dass wir monatlich weniger Kreditrückzahlung haben und somit eine sozialverträgliche Miete zur Grundvoraussetzung machen können, denn das war von Anfang an unser Anspruch. Wohnraum sollte unabhängig der Fülle eines Portemonnaies für jeden und ausreichend vorhanden sein! Wohnraum ist keine persönliche Kapitalanlage, sondern die Basis für Lebensqualität.

Aber wie wir gelernt haben hören Baustellen nicht einfach so auf. Das Beenden einer Baustelle, ist der Anfang einer Neuen.
Auch kommen Baustellen zum Vorschein, die weit mehr an Arbeit und Geld in Anspruch nehmen, als eigentlich geplant. Deshalb neigen sich unsere finanziellen Mittel langsam dem Ende zu und wir sind an diesem Punkt auf die Unterstützung von euch angewiesen. Spendenaufruf 3.0 weiterlesen

super war der 2. Hausgeburtstag!

Liebe Freund*innen vom stattschloß,

super war der 2. Hausgeburtstag! Und hoffentlich hattet ihr ebenso wie wir ein wundervolles Fest. Ob am lustigen und chilligen Nachmittag oder zur fetten Sause am Abend, es gab so viele tolle Momente, die zum aufzählen jetzt viel zu viele wären. Auch sind wir über die vielen Spenden von euch sehr dankbar, ein Schritt zum Dachabdichten ist getan. Daher nochmal ein offizielles und großes DANKE an euch und hoffentlich finden Entsafter,Kronleuchter, Räucherkatze und co. einen Ehrenplatz bei euch zu Hause 🙂

Den ein oder anderen schönen Moment haben wir hier für euch
festgehalten:

Bis zum nächsten mal
Eure Staubgespenster

Dank an alle Mitwirkende und Gäste! <3

Liebe Leute,
etwas geschafft, aber glücklich haben wir uns inzwischen das Konfetti aus den Haaren geklaubt und schwelgen nun in Erinngerungen an die fetteste Sause des Jahres. Unser Hausgeburtstag war zauberschön und dafür möchten wir uns noch einmal herzlich bei allen Mitwirkenden und Gästen bedanken!
Ob am Kuchenbuffet, an der „geilsten Bar der Welt“, beim Rave im Keller oder beim Pogen zur Live-Musik: Wir hatten ne Menge Spaß mit euch und freuen uns auf ein weiteres tolles Jahr! Auf bald im Staub und Glitzer…

Support your local Hausprojekt!
Eure Stattschloss-Crew

Hausgeburtstag Runde 2 am 5.5.2018

Einladung zum 2.Hausgeburtstag.

Liebe Unterstützer_innen und Stattschloß Freunde,
es ist jetzt schon zwei Jahre her, das wir die Schlüssel zu den Pforten unseres  „Stattschloßes“ überreicht bekommen haben. Wir blicken auf 2 schöne, produktive und auch anstrengende Jahre zurück. Aber endlich ist unser Haus voll bewohnt, das Lesecafe „veto“ hat viele spannende Veranstaltungen organisiert, alte Baustellen konnten fertiggestellt werden und neue stehen in den Startlöchern.
Um das geschaffte freudig mit allen Unterstützer_innen, Freund_innen und Neugierigen zu feiern, laden wir euch ganz herzlich zu unserem zweijährigem Hausgeburtstag am 5 Mai ein. Ab 15 Uhr erwartet euch feinste Musik, lustige Spiele, leckeres Essen, eine Versteigerung und Verlosung zu Gunsten des „stattschloßes“ und vieles, vieles mehr. Wenn du das Projekt  noch nicht aus jedem Winkel her kennst, kannst du nachmittags an einer Hausbesichtigung teilnehmen und uns Löcher in den Bauch fragen. Auch die Siebdruckwerkstatt „radical print“, welche bei uns sein zu Hause gefunden hat, feiert an diesem Tag mit uns zusammen ihr 4 jähriges bestehen.

Wir freuen uns darüber euch am 5. Mai zu begrüßen.

Mit lieben Grüßen
eure Stattschloßcrew

 

Lebensart Interview

„Das fühlt sich so angekommen an“

Aus der WG geplaudert: Ein Gespräch über „geretteten“ Wohnraum, das Konsensprinzip und den täglichen Abwasch – mit Friederike aus dem „Stattschloss“ in Erfurt-Nord und Luise vom Wohnopia e.V.

In Erfurt entschließen sich immer mehr Leute ein Mietshaus zu kaufen, um dann gemeinschaftlich darin zu wohnen.  Auch Sie sind Fan von solchen gemeinschaftlichen Wohnprojekten. Warum eigentlich?

Friederike: Ich fand die Idee mit netten Leuten zusammen zu wohnen und über alles, was im Haus passiert, selbst zu entscheiden, sehr sympathisch. Ich bin da mehr durch Zufall dazu gekommen.

Luise: Es isteinfach eine schöne Erfahrung in Gemeinschaft zu leben, am besten über mehrere Generationen hinweg. Aber unser Hauptgrund ist ja nicht nur einfach ein Haus zu kaufen, sondern auf lange Sicht auch günstigen Wohnraum zu schaffen. Wir erleben es doch gerade, dass die Mieten extrem angezogen haben. Und man hat als normaler Bürger wenig Möglichkeiten etwas dagegen zu tun. Wir wollen dieser Willkür einfach nicht länger ausgeliefert sein.

Lebensart Interview weiterlesen

Hood Not Kiez Fest

Wir sind eine Hood!
Ob alteingesessen oder neu zugezogen, der Erfurter Norden bietet immer mehr kulturellen Projekten Platz zur Entfaltung. Verschafft euch einen Eindruck und kommt am 14.10. zum HOOD, NOT KIEZ FEST nach Erfurt Nord.

Mit dabei ILVERS MUSICBAR, STATTSCHLOSS, VETO, SALINE34 (Atelier Zork), KLANGGERÜST, NORDBAHNHOF/ FRAU KORTE.

Die ILL Verses Mob Crew wird das Fest bereits am Tag mit HipHop bereichern. Haltet eure Augen offen!

Hood Not Kiez Fest weiterlesen

Soli Party im filler. am 28.04.2017

Pictures

 

 

1 Jahr Stattschloss und einiges mehr…

Liebe Freund*innen, Verwandte, Bekannte und Unterstützer*innen,

herzlich willkommen! Schön, dass so viele von euch den Weg in unser Stattschloss – oder wie wir es liebevoll nennen: Staubschloss – gefunden haben! Diejenigen von euch, die öfter hier sind, wissen, warum das Schloss auch diesen Namen hat 😉

Heute ist es hier allerdings nicht so staubig, sondern festlich herausgeputzt, denn vor einem Jahr am 08. April 2017 bekamen wir die Schlüssel und feiern deswegen heute mit euch einjährigen Hausgeburtstag!

In der Zwischenzeit ist viel passiert, was ohne euch nicht möglich gewesen wäre, deswegen können wir heute nur von Herzen sagen: DANKE!

1 Jahr Stattschloss und einiges mehr… weiterlesen